Waldhasenrückblick Dezember 2017

Im Dezember besuchte uns jeden Freitag unsere Vorlesepatin Gunda mit Ihrem Bücherkoffer und mit „Schnickel und Schnackel“.

 Passend zur Adventszeit las sie ein Weihnachtsbuch und im Anschluss naschten wir Kekse. 

Täglich durfte auch ein Adventskalendertürchen geöffnet werden und wir hörten eine unserer 24 Weihnachtsgeschichten.

In der Nacht zum 6ten. Dezember kam der Nikolaus in den Wald und steckte was in

unsere Socken.

Unsere Schulprojekt -„Hunde“ übten jede Woche fleißig für Ihre großen Weihnachtsauftritte. Nur an einem Tag hatten Sie frei. Es hatte endlich geschneit und wir konnten Schlitten fahren und einen Schneemann bauen.

 

Jetzt dauerte es gar nicht mehr lange bis Weihnachten. Am letzten Kindergartentag

luden wir alle Mamis, Papis, Omas, Opas, Gunda und Annette zum gemütlichen

Jahresabschluss in den Wald ein. Gemeinsam machten wir einen Morgenkreis und erzählten die Weihnachtsgeschichte von Maria und Josef.

 

Viel Spaß bei der 

 

Advents-tombola

2020

Wenn Ferien und Lockdown

langweilig werden

Auf Grund der Corona-Bestimmungen finden derzeit leider keine Angebote und Aktivitäten außerhalb des regulären Kindergartenbetriebes statt.

Wir freuen uns darauf, Sie und Euch hoffentlich bald wieder gesund und munter treffen zu können

Wir sind Naturparkkita

Wir sind jetzt

"Haus der kleinen Forscher"

Wir sagen "Danke" für

5.000 Euro Förderung durch das Deutsche Kinderhilfswerk. Mit der daraus finanzierten Anschaffung von IPads, Laptops und Lego Mindstorm-roboter haben wir in diesem Jahr das Sommerferien-programm gestaltet und ermöglichen nun den Kindern in der Vorschul- Hort- und Jugendarbeit einen kreativen und pädagogisch begleiteten Einstieg in die digitale Welt