Ein spannender Besuch

Am Dienstag hat Gruppe I der Schulprojektkinder einen Ausflug ins FEK

unternommen.

Spannende Sachen gab es zu erleben – angefangen bei der Zugfahrt,

über den langen Spaziergang durch die Neumünsteraner Innernstadt, um zum

Krankenhaus zu kommen, bis hin zum „Behandeln“ des armen Teddybären, der eine

schlimme Ohrenentzündung hatte. Die Kinder haben seinen Herzschlag gehört, in

die Teddyohren geschaut und ihm „Blut abgenommen“. Sie konnten ausprobieren,

wie beweglich ein Krankenhausbett ist und haben erfahren, dass ihr eigenes Herz

schneller schlägt, wenn sie gehüpft sind.

Ein

wirklich interessanter Vormittag, auf den sich die Kinder von Gruppe II im

neuen Jahr freuen dürfen.


Auf Grund der Corona-Bestimmungen finden derzeit leider keine Angebote und Aktivitäten außerhalb des regulären Kindergartenbetriebes statt.

Wir freuen uns darauf, Sie und Euch hoffentlich bald wieder gesund und munter treffen zu können

Wir sind Naturparkkita

Wir sind jetzt

"Haus der kleinen Forscher"

Wir sagen "Danke" für

5.000 Euro Förderung durch das Deutsche Kinderhilfswerk. Mit der daraus finanzierten Anschaffung von IPads, Laptops und Lego Mindstorm-roboter haben wir in diesem Jahr das Sommerferien-programm gestaltet und ermöglichen nun den Kindern in der Vorschul- Hort- und Jugendarbeit einen kreativen und pädagogisch begleiteten Einstieg in die digitale Welt