Aus "Alt"  mach "Neu"

Ganz viele fleißige Helfer sind gekommen, um kräftig mit anzupacken beim Bau der neuen Wasserbahn und beim Anlegen eines Stauden- und Gemüsegartens.


So sah das "Gute Stück" bisher aus.

Die Kinder sollen jedoch nicht mehr länger "nur" einen Platz zum Matschen haben, sondern neben der Freude an Spiel und Bewegung auch die Möglichkeit geboten bekommen, Grundlagen in Naturwissenschaft und Nachhaltigkeit zu erfahren.

  

Das war ein tolles Bild am letzten Wochenende im Kindergarten Aukrug. Es wurde gearbeitet, gespielt, lecker gegessen. Schubkarren schieben, Steine schleppen, Erde ausheben ..... viel harte Arbeit. Doch es hat Spaß gemacht!

Erschöpfte, aber glückliche Kindergesichter, zufriedene Erwachsene die mit Stolz auf das Erreichte blicken konnten. Ein rundum gelungener Samstag. Und sogar das Wetter hat mitgespielt. Erst pünktlich zum „Feierabend“ um 15.30 Uhr fing es an, zu regnen.

 

Es war eine große Freude zu sehen, wie der bestehende, nicht mehr so schön anzusehende Wasserspielplatz nach und nach ein neues Gesicht bekam und das Gartenbeet Form annahm.

Noch gibt es viel zu tun, aber die vorherrschende Meinung bei allen war: „Wir sind

das nächste Mal wieder mit dabei“.

 

Wir sagen Danke an alle, die uns bisher unterstützt und

begleitet haben

Die Sommerferien haben begonnen und das Ferienprogramm ist online.

Schaut nach auf der Seite des Kinder- und Jugendbeirats Aukrug (www.kjb-aukrug.de)

Aufgrund der Bestimmungen im Umgang mit dem Corona-Virus entfallen leider alle Termine bis auf Weiteres.

Wir wünschen Ihnen und Euch allen gute Gesundheit und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

AktuelleTermine               2020

Offener Mädchentreff:

Mi.,18. März, 16 - 18 Uhr

Di., 31. März, 16 - 18 Uhr

 

Offener Jungstreff:

Mi., 25. März, 16 - 18 Uhr

Mi., 08. April, 16 - 18 Uhr

 

Offene Eltern-Kind-Gruppe:

jeden Mittwoch

von 15.30 - 17.00 Uhr

 

Frühstück für Jedermann:

12. März 2020, ab 9.30 Uhr

 

Mittagessen f. Senioren:

23. April, ab 11.00 Uhr

Wir sind Naturparkkita

Wir sind jetzt

"Haus der kleinen Forscher"