Wald- und Naturerfahrung | Kindergarten Aukrug

"Wer nicht matscht, bleibt dumm!", so lautet einer unserer Grundsätze. Darum ist es uns wichtig, dass alle Kinder vielfältige Erfahrungen mit den Naturelementen sammeln können.

So haben nicht nur die Kinder der Wald- und Outdoorgruppen die Möglichkeit, Naturerfahrungen zu sammeln, sondern für alle Kinder unserer Einrichtung gilt:

Wir gehen bei jedem Wetter raus!

 

Egal, ob es regnet oder schneit, warm oder kalt ist - die Kinder der Hausgruppen können sich nicht nur auf unserem großen Außengelände austoben, sondern jede Gruppe hat regelmäßig stattfindende "Waldtage".

 

Wichtig ist der jeweiligen Witterung angepasste Kleidung, die auch gern dreckig werden darf!

 

Auf Grund der Corona-Bestimmungen finden derzeit leider keine Angebote und Aktivitäten außerhalb des regulären Kindergartenbetriebes statt.

Wir freuen uns darauf, Sie und Euch hoffentlich bald wieder gesund und munter treffen zu können

Wir sind Naturparkkita

Wir sind jetzt

"Haus der kleinen Forscher"

Wir sagen "Danke" für

5.000 Euro Förderung durch das Deutsche Kinderhilfswerk. Mit der daraus finanzierten Anschaffung von IPads, Laptops und Lego Mindstorm-roboter haben wir in diesem Jahr das Sommerferien-programm gestaltet und ermöglichen nun den Kindern in der Vorschul- Hort- und Jugendarbeit einen kreativen und pädagogisch begleiteten Einstieg in die digitale Welt